top of page

Diversität ist in der IT unverzichtbar

IT-Bildungshaus Aktuell

Immer mehr Arbeitgebende versuchen verstärkt, gezielt Frauen für sich zu gewinnen.

Wie das funktionieren kann, weiß Franca Reitzenstein, 2. Vorstandsvorsitzende des IT- und Medienbranchenverbands bremen digitalmedia e.V. und Initiatorin von Avanja - Frauen in die IT!.

In einem Interview bei Buten un Binnen mit Moderatorin Kirsten Rademacher hat Franca darüber gesprochen, welche Möglichkeiten es geben kann, damit sich mehr Frauen in der IT-Branche wohlfühlen.


Die Ausgangsfrage: Woran liegt es, dass nach wie vor so wenig Frauen in der IT zu finden sind? Die Gründe sind vielschichtig. Unternehmen sollten aber ihren Einfluss, den sie haben, um mehr Frauen für die IT zu gewinnen, nicht unterschätzen.


Einen Grund sieht France zum Beispiel in der Homogenität von Teams und der Dominanz männlicher Strukturen in Unternehmen – Gegebenheiten, die zahlreiche Frauen abschrecken. Auch die Tatsache, dass viele Frauen, die in die IT-Branche einsteigen, diese später wieder verlassen, bestätigen diese Annahme. Nicht selten beginnt es schon bei Unternehmensfotos, auf denen Frauen oft unterrepräsentiert seien: „Da haben wir zehn Fotos auf einer Unternehmens-Website und auf neun ist keine Frau.“


Genau hier setzt Avanjas Recruiting Challenge an. Erstmals können sich Unternehmen ALLER Branchen für eine Teilnahme registrieren. Neugierig? Mehr Informationen dazu gibt es hier: Recruiting-Challenge – Avanja – Frauen in die IT!


Das komplette Interview mit Franca Reitzenstein findet sich unter diesem Link: Interview


Wir unterstützen als IT-Bildungshaus mit einer neuen Fortbildung, die sich speziell an Frauen richtet und sie dabei unterstützt ihre IT- und Digitalisierungskompetenzen zu erweitern und zu stärken. Los geht es im September 2024, zur Fortbildung geht es hier 👉 Assistenz für Digitalisierung im Büro | IT-Bildungshaus.

3 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Deine persönliche Beratung

Montags bis Freitags 09:00-15:00 Uhr

Staatliche Zulassung, Kompetenz-Netzwerk & Auszeichnungen:

bottom of page