top of page

Ausbilder-Eignungsprüfung (AEVO) - kompakt

Nach neuem Rahmenlehrplan 01.07.2024!

Termine

18.-22. November 2024

Für die Ausbildung in Unternehmen braucht es Menschen, die den ihnen anvertrauten Auszubildenden kompetent zur Seite stehen. Es gibt rechtliche, psychologische und methodisch-didaktische Aspekte, die Ausbilder:innen kennen müssen. Sie sind in allen Branchen und Arbeitsfeldern gleich. Den Nachweis für die berufspädagogische Eignung liefert eine bestandene Ausbilder-Eignungsprüfung nach AEVO.

Ausbilderinnen und Ausbilder haben maßgeblichen Einfluss auf die Qualität in der Beruflichen Bildung. Die Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) regelt, über welche Kenntnisse sie verfügen müssen und wie diese nachzuweisen sind.

 

In unserem Kompakt-Kurs bereiten wir Dich gewissenhaft und gründlich auf die Ausbilder-Eignungsprüfung vor. Dort bieten wir den digitalen Austausch, direkte Fragen und eine Prüfungssimulation an.

Ort und Zeit:

Das IT-Bildungshaus

Konsul-Smidt-Straße 24

28217 Bremen

Präsenzzeiten

08:30-16:30 Uhr

Kosten:

500 Euro

Umfang:

40 Unterrichtsstunden

 Kompaktwoche

Trainerin:

Susanna Glander

Gruppengröße:

mindestens 5 Teilnehmer:innen

maximal 10 Teilnehmerinnen

Zielgruppe:

Fachkräfte, die ausbilden wollen

Personalverantwortliche

Firmeninhaber:innen

Praktikumsbetriebe

Freiberufliche Trainer:innen

sowie alle Interessierte

Inhalte und Ablauf

Vorbereitung auf die Prüfung nach AEVO

Die berufs- und arbeitspädagogische Eignung umfasst die Kompetenz zum selbstständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der Berufsausbildung in den Handlungsfeldern:

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen,

  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken,

  • Ausbildung durchführen und

  • Ausbildung abschließen.

 

Mit Hilfe der Arbeitsmappe "Handlungsfeld Ausbildung" (13. Auflage) erarbeitest Du Dir im Vorfeld zu Hause die oben genannten Handlungsfelder. Im Kompakt-Kurs arbeiten wir gemeinsam nach einer kurzen Wiederholung der Inhalte, intensiv an der Vorbereitung Deines praktischen Teils. Du bekommst die Gelegenheit, Deine praktische Prüfung in einer simulierten Prüfung zu präsentieren und erhältst ein Feedback von Deiner Trainerin.

 

Die Arbeitsmappe sowie ein Exemplar "Arbeitsgesetze" müssen vor Kursbeginn selbstständig erworben und zum 1. Kurstag mitgebracht werden. 

In den 40 Unterrichtseinheiten im Kompakt-Kurs werden alle Inhalte wiederholt, Fragen beantwortet und entsprechende Gesetzestexte bearbeitet. 

image.png

Autoren: Andreas Eiling, Hans Schlotthauer

Titel: Handlungsfeld Ausbildung (13. Auflage) - Arbeitsmappe zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungs-Prüfung | 13. Auflage gemäß BBiG 2020 und neuem AEVO-Rahmenplan von 2023!

ISBN: 978-3-88264-759-4

Format: DIN A4 im Ordner

Auflage: 13.

Publikationsjahr: 2024

Seitenzahl: 492

Preis: 39,80 €

Kauf: Feldhaus Verlag 

Hinweise zur Prüfung bei der IHK

Die Prüfung für den Ausbildereignungsschein kann ohne den Nachweis von Zulassungsvoraussetzungen absolviert werden.

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen (180 min) und einem mündlichen Teil (30 min) - wir bereiten auf die neue Verordnung 01.07.2024 vor! 

 

Bitte beachte, Dich selbstständig zur Prüfung bei der IHK anzumelden. Dafür musst Du Dir einen Account bei der IHK zulegen. Deine Prüfung kannst Du jeden Monat ablegen, so dass Du frei entscheiden kannst wann Du geprüft werden willst. Der Anmeldeschluss liegt bei einem Monat vor dem jeweiligen Prüfungstermin. 

Um Chancengleichheit für alle Teilnehmer unabhängig vom Bildungsträger zu gewährleisten, werden die schriftlichen Prüfungen bundesweit an einheitlichen Terminen und mit einheitlichen Aufgaben durchgeführt. Die schriftliche Prüfung wird ausschließlich online durchgeführt. Eine Testprüfung können Sie bei der DIHK-Bildungs-GmbH absolvieren. Es werden nur gebundene, d.h. programmierte Aufgaben gestellt (multiple choice Verfahren). Der praktische Teil der Prüfung besteht aus der Präsentation einer Ausbildungseinheit und einem Fachgespräch.

Weitere Informationen zum Ablauf der Prüfung und den aktuellen Preisen findest du hier: IHK-Bremen und IHK-Oldenburg

Die Trainerin

 

Susanna Glander ist Ausbildungskoordinatorin für team neusta. Als Betriebswirtin, Kommunikationstrainerin sowie mit einer langjährigen Erfahrung als Dozentin für die Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung und Prüferin bei der Handelskammer Bremen bereitet sie die Teilnehmenden praxis- und zielorientiert auf die Ausbildereignungsprüfung und ihre Tätigkeit als Ausbilder:in vor.

Bedingungen und Hinweise

 

Das Seminar hat eine Mindestteilnehmendenzahl von 5 Personen. Gehen weniger Anmeldungen bei uns ein, behalten wir uns vor, das Seminar abzusagen. Gezahlte Kursgebüren erhälst Du dann zurück.

Deine Anmeldung per E-Mail ist erst verbindlich, wenn wir diese ebenfalls per E-Mail bestätigt haben. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Deine persönliche Beratung

Montags bis Freitags 09:00-15:00 Uhr

bottom of page